Delbrück 2027

Vielen Dank an Brigitte Maria Dreier für den folgenden Gastbeitrag:

Original (Facebook)

Hier mal meine eigene Vision der Dinge 😉
Familie Delbrück im Jahr 2027
19.00 Abendbrot,Mutter,Tochter14,Sohn18…Vater ruft später an
Sohn: Mam ich muss gleich an den PC meinen Führerschein weitermachen…
Tochter: Nein das geht nicht ich habe mich mit meinen Freundinnen auf YouTube verabredet….
Mutter:Und ich wollte meine Lieblingsserie in TV schauen…zum Sohn….:Kannst Du Dir nicht heute Nacht den WEcker stellen auf 2.00Uhr da hat man die beste Chance ins Netz zu kommen…und Du kannst ohne Internetabsturz üben…zur Tochter….:Schreib doch DEinen Freundinnen dass es eine Stunde später wird dann kann ich noch meine Serie schauen….
Tochter…..Och Nöööö…..bis das gesendet wird ist das Treffen vorbei…..
Vater ruft an…..:Schatz es wird später heute Abend…..Leider kann ich meine Arbeit nicht von zu Hause weiterführen…..unsere Internetleitung ist zu langsam…
Mutter: Hast Du denn von Deiner Firma aus meine Amazon Bestellung gesendet…und den Termin mit der Autowerkstatt gemacht???
Vater:Die Bestellung ist raus und kommt morgen früh um 8.00 Uhr an….doch mit der Werkstatt konnte ich keinen Termin machen…Wir müssen unser Auto erst an den PC anschließen…dann wird die Diagnose zur Werkstatt gescchickt und dann bekommen wir einen Termin per E-Mail….Das dauert bei unserer Internetleitung….
Mutter…..Ach hätten wir damals doch…
Vater: Was meinst Du?
Mutter: Weisst Du noch vor vielen vielen Jahren hätten wir doch hier in der Stadt dieses Glasfaser haben können…….aber wir sind nicht los gegangen weil doch alles funktionierte…..das hätte ich nie gedacht dass Internet soviel gebraucht wird heute…….
Sohn…Mensch Mam….ihr hattet die Chance auf Glasfaser und sie nicht genutzt????? Bis das hierhin kommt bin ich Opa…..Da zieh ich doch nach PB oder BI……….hier ist doch nichts mehr los…..sogar der Katharinenmarkt und Karneval wurde verkleinert weil kein Fahrgeschäft und keine Pommesbude ohne Internet funktioniert…..